Slow Food Youth Hamburgkeyboard_arrow_rightArtikelkeyboard_arrow_right Minitopia Projekt in Wilhelmsburg

Minitopia Projekt in Wilhelmsburg

Moin zusammen! Aus dem Winterschlaf erwacht, erwartet uns als erste große Sache ein sehr cooles Projekt, von dem wir unbedingt berichten möchten:

Minitopia ist, in ihren eigenen Worten:

“eine Plattform und Spielplatz urbaner Selbstversorgung. Auf einem Grundstück in Hamburg mit Werkhalle, Werkstätten und Grünflächen wollen wir gemeinsam mit ExpertInnen herausfinden, ob und wie wir uns in der Stadt allein mit den lokal verfügbaren Ressourcen selbst versorgen können.”

Zu finden ist das Grundstück hier:

Das Projekt ist brandneu und super sympathisch. Die offizielle Eröffnung ist am 7. April ab 19 Uhr an besagter Adresse. Da wir das Projekt so cool finden, werden viele von uns auch da sein. Zur Feier des Anlasses helfen wir mit einer kleinen Schnippeldisko mit, die sich in das Programm des Abends aus Vorstellung, Mucke und Vorträgen eingliedert.

Ein paar mehr Infos und die offizielle Einladung findet ihr in diesem PDF. Kurzer Auszug aus dem Programm:

  • Projekt- und Partnervorstellung mit dem PermakulturCampus und SlowFood
  • Save your Bed: Sichere dir dein Selbstversorger-Beet auf Minitopia
  • Schnippel-Disko mit Slow Food Youth
  • Guerilla Seeding & Wild Painting
  • Party ab 22.00 Uhr mit den Wilhelmsburger SoulSisters

Genug erzählt, wenn ihr das Projekt oder uns irgendwie interessant finden solltet, dann sehen wir uns dort!